Die Medizinische Rundreise: „HIV, Sex- und Partydrogen bei MSM“

Datum: Samstag, den 25.02.2017

Kurzbeschreibung: Das Seminar soll einen Einblick in den Gebrauch chemischer Drogen, u.a. wie Chrystal Meth, GBL/GHB, Kokain oder Ketamin, bei schwulen Männern und anderen Männern, die Sex mit Männern haben, geben. Es wird individuelles Risikomanagement, über die Settings des Gebrauchs, über Szenecodes, über Bedürfnisse der Zielgruppe, über Risiken und Nebenwirkung auch im Kontext einer HIV-Infektion, sowie über eine akeptanzorientierte Arbeit zum Thema Chemsex – und und und – gesprochen. Die Medizinische Rundreise orientiert sich an den konkreten Fragen und dem  unterschiedlichen Wissensstand der anwesenden Teilnehmer/innen.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an schwule Männer, an Mitarbeiter/innen von Aidshilfen, schwule und andere Multiplikator/innen, sowie Mitarbeiter/innen kooperierender Institutionen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Uhrzeit: 10-17 Uhr

Trainer/Referent: Bernd Vielhaber, Edemissen

Tagungsleitung/ Moderation: Harald Hägle, Berlin

Ort: enJoy the place c/o WIR (Große Beckstraße 12, 44787 Bochum)

Anmeldungen bitte bis zum 22.02.2017 unter 0234-51919 oder per Mail: a.kayser@bochum.aidshilfe.de.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.


Let´s talk about: „Heilung in Sicht? Ein Update zur HIV-Therapie“ (Vortrag mit Diskussion)

Die Fortbildungs- und Seminarreihe im WIR

Datum: 28.03.2017, 19.30-21.00 Uhr

Thema: „Heilung in Sicht? Ein Update zur HIV-Therapie“ (Vortrag mit Diskussion)

Kurzbeschreibung: Die Therapie der HIV‐Infektion ändert sich ständig. Fast jährlich werden neue Medikamente zugelassen und die Leitlinien geändert. Im Vortrag wird der aktuelle Standard der Therapie vorgestellt und die Studiendaten von den letzten Kongressen (z.B. CROI) laienverständlich vorgestellt und diskutiert.

Uhrzeit: 19-21 Uhr

Referentin: Dr. Anja Potthof – Oberärztin „Walk In Ruhr“

Ort: enJoy the place c/o WIR (Große Beckstraße 12, 44787 Bochum)

Zielgruppe: Menschen mit HIV und deren An-­ und Zugehörige,  Mitarbeiter_innen aus Beratungsstellen und allgemein Interessierte

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldungen bitte bei der Aidshilfe Bochum e.V. unter 0234-51919 oder per Mail: info@bochum.aidshilfe.de.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.


Curriculum: Fortbildung Sexuelle Gesundheit und STI, Berlin

Jetzt anmelden!

Datum (Präsenztage): 24. Juni und 7./8. Juli 2017

Zertifizierung: 38 Punkte, Kategorie K

Auskunft und schriftliche Anmeldung: Ärztekammer Berlin, Abteilung Fortbildung / Qualitätssicherung, Friedrichstraße 16, 10969 Berlin
Frau Sandra Zippel, Tel.: 030/40806 -1209, Fax: 030/40806-551209, E-Mail: S.Zippel@aekb.de

Programmflyer: der Programmflyer erscheint in Kürze!

Nach langjähriger Vorbereitungsphase hat die DSTIG in Kooperation mit der BZgA, der Ärztekammer Westfalen-Lippe, der Ärztekammer Berlin und Vertreter_innen weiterer beteiligter Fachgesellschaften (GSP, DGfS, DGPFG, BVKJ, DGSMTW dem RKI und der GSSG) ein Curriculum zur Sexuellen Gesundheit und STI entwickelt.

Die Fortbildung umfasst 30 Unterrichtseinheiten (davon 8 als E-Learning und 22 an drei Präsenztagen). Die Ärztekammer Westfalen-Lippe und die Ärztekammer Berlin haben die Teilnahme mit 38 Fortbildungspunkten (Kategorie K) zertifiziert. Die erste Fortbildung dieser Reihe, die in 2016 in Bochum stattfand, wurde von den Teilnehmer_innen mit einer Gesamtbewertung von 1,6 sehr positiv bewertet.


Let´s talk about: „Wenn´s juckt und brennt…“ Sexuelle Gesundheit bei Frauen (Vortrag mit Gesprächsrunde)

Die Fortbildungs- und Seminarreihe im WIR im Rahmen der Frauenwochen 2017

Datum: 28.02.2017, 19.00-21.00 Uhr

Thema: „Wenn´s juckt und brennt“ – Sexuelle Gesundheit bei Frauen (Vortrag mit Gesprächsrunde)

Kurzbeschreibung: In den letzten Jahren sind die Zahlen von sexuell übertragbaren Infektionen (STI) bei Frauen angestiegen. Neben „Jucken“ und „Brennen“ gibt es eine Reihe anderer Symptome, die auf eine STI hinweisen können. In einem kurzen Vortrag gibt Frau Dr. Anja Potthoff Informationen über die häufigsten STI bei Frauen und gibt Hinweise auf die Frage „Wie bleibe ich sexuell gesund?“.

Uhrzeit: 19-21 Uhr

Referentin: Dr. Anja Potthof, Oberärztin „Walk In Ruhr“

Ort: enJoy the place c/o WIR (Große Beckstraße 12, 44787 Bochum)

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldungen bitte bei der Aidshilfe Bochum e.V. unter 0234-51919 oder per Mail: info@bochum.aidshilfe.de.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.


Let´s talk about…! „HIV-positiv und schwanger?!“

Die Fortbildungs- und Seminarreihe im WIR

Datum: 22.11.2016, 19.30 Uhr

Thema: „HIV-positiv und schwanger?!“ (Vortrag mit Gesprächsrunde)

Referentin: Dr. Anja Potthof

Ort: enJoy the place c/o WIR (Große Beckstraße 12, 44787 Bochum)

Zielgruppe: Menschen mit HIV und deren Zu-/Angehörige

Anmeldungen über Tel.: 0234/ 51919