JETZT ANMELDEN: STI-Kongress 2018

Die Deutsche STI-Gesellschaft (DSTIG) veranstaltet vom 06.06.2018-09.06.2018 den STI-Kongress 2018 dieses Jahr in Bochum (Gastronomie im Stadtpark).

Das Thema des diesjährigen Kongresses lautet: „STI auf der Spur – vorbeugen, erkennen, behandeln“.

Zertifiziert durch:

– Deutsche AIDS-Gesellschaft e.V. (DAIG)

– Akademie für Infektionsmedizin: 16 iCME Punkte in der Kategorie C, Weitere Fortbildungen

– Ärztekammer Westfalen -Lippe: ist beantragt

Anmelden können Sie sich HIER.

Weiterlesen „JETZT ANMELDEN: STI-Kongress 2018“


JETZT ANMELDEN: Leopoldina-Symposium

Am Vortag des STI-Kongress 2018, dem Mittwoch den 06.06.2018, veranstalten die Deutsche STI Gesellschaft und die Nationale Akademie der Wissenschaften das Leopoldina-Symposium
Das Thema lautet: „Gefahr im Verzug: Danger Theory bei Infektionen und Entzündungen“.

Zertifiziert durch:

– Deutsche AIDS-Gesellschaft e.V. (DAIG)

– Akademie für Infektionsmedizin: 6 iCME Punkte in der Kategorie C

– Ärztekammer Westfalen -Lippe: 6 Punkte in der Kategorie A

Anmelden können Sie sich HIER.

Weiterlesen „JETZT ANMELDEN: Leopoldina-Symposium“


JETZT ANMELDEN: Interdisziplinäres Networking für die Millennials

Parallel zum STI-Kongress 2018, veranstaltet die Deutsche STI-Gesellschaft am Donnerstag den 07.06.2018 das erste Interdisziplinäre Networking für die Millennials.
Die Themen sind: „Dating Apps und STI Risiko“, „Safer Sex in jugendlichen Beziehungen“ und „Emanzipation oder traditionelles Frauenbild beim Sex?“

Zertifiziert durch:

– Deutsche AIDS-Gesellschaft e.V. (DAIG)

– Ärztekammer Westfalen -Lippe: beantragt

Anmelden können Sie sich HIER. Die Teilnahme ist kostenlos

Weitere Informationen zum Interdisziplinären Networking für die Millennials finden Sie unter http://dstig.de/kongresse/interdisziplinaeresnetworkingfuerdiemillennials

Weiterlesen „JETZT ANMELDEN: Interdisziplinäres Networking für die Millennials“





Terminhinweis: Gästetalk zum Thema Intersex am 26. April 2018

Am 8. November 2017 hat das Bundesverfassungsgericht klargestellt, dass es neben „Mann“ und „Frau“ noch eine weitere Option für den Geschlechtseintrag im Personenstand geben muss – für Menschen mit Intersexus. Das gemeinnützige Projekt 100% MENSCH veranstaltet zu dem Thema „Die Dritte Option: Intersex“ am 26. April 2018, 19 Uhr, den 100% MENSCH-Talk.  Weiterlesen „Terminhinweis: Gästetalk zum Thema Intersex am 26. April 2018“


Qualitätszirkel im WIR: HIV, STI, Hepatitis und Infektiologie

Fortbildungsreihe „Qualitätszirkel HIV, STI, Hepatitis und Infektionen“

Thema: Pangenotypische Therapie – HCV vor dem Ende?

Datum: 25.04.2018

Zeit: 19:00 Uhr – ca. 22.00 Uhr

Referent: Dr. S. Schellberg, Berlin

Ort: Walk In Ruhr (WIR) – Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin, im Café „enJoy the place“der Aidshilfe Bochum
Das Café befindet sich im EG des Gebäudes Große Beckstr. 12, 44787 Bochum.

Zielgruppe: Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Anmeldung: nicht erforderlich

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretaritat von Prof. Norbert H. Brockmeyer unter Tel.: 0234/ 509 8923.

Weitere geplanten Termine 2018:

  • Mi., 04.07.2018
  • Mi., 07.11.2018

#we are part of culture

Datum: 17.04.2018 bis 29.04.2018

Die Wanderausstellung #we are part of culture macht in Bochum halt. Sie zeigt über 30 Persönlichkeiten von der Antike bis heute, die die Gesellschaft in Politik, Wissenschaft, Kunst und Kultur nachhaltig geprägt haben. Ziel ist, die historische Kontinuität von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Menschen mit einer geschlechtlichen Thematik bewusst zu machen. Präsentiert wird die Ausstellung von dem gemeinnützigen Projekt „100 % Mensch“.

Weitere Informationen finden Sie HIER!


Neue Termine für Bochum! Curriculum: Fortbildung Sexuelle Gesundheit und STI

Datum (Präsenztage): 17. März und 20./21. April 2018

Zertifizierung: 42 Punkte, Kategorie K

Auskunft und schriftliche Anmeldung: Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL, Postfach 40 67, 48022 Münster
Herr Christoph Ellers, Tel.: 0251 929 – 2217, Fax: 0251 929 – 272217, E-Mail: ellers@aekwl.de

Programmflyer: HIER finden Sie den Programmflyer

Nach langjähriger Vorbereitungsphase hat die DSTIG in Kooperation mit der BZgA, der Ärztekammer Westfalen-Lippe, der Ärztekammer Berlin und Vertreter_innen weiterer beteiligter Fachgesellschaften (GSP, DGfS, DGPFG, BVKJ, DGSMTW dem RKI und der GSSG) ein Curriculum zur Sexuellen Gesundheit und STI entwickelt. Die Fortbildung umfasst 30 Unterrichtseinheiten (davon 8 als E-Learning und 22 an drei Präsenztagen).