Terminvereinbarung

WIR ist das neue Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin in Herzen von Bochum.

Das Zentrum bietet Beratung, Information, medizinische Behandlung, Prävention, Psychotherapie und Selbsthilfe – alles unter einem Dach.

Vereinbaren Sie bitte einen Termin, wenn Sie…

  • einen Arzt/ eine Ärztin sprechen möchten
  • besorgt sind oder Fragen haben
  • sich untersuchen und behandeln lassen möchten
  • Symptome haben
  • Sex mit jemanden hatten, bei dem eine sexuell übertragbare Infektion (STI) nachgewiesen ist
  • ein Beratungsangebot in Anspruch nehmen möchten

Bitte beachten Sie: Blutentnahmen sind zu folgenden Zeiten möglich: Mo-Fr. 8.00-14.00 Uhr, Freitag 8.00-9.30 Uhr (vor Feiertagen)

 

Terminvereinbarung telefonisch:

Immunologische Ambulanz: Tel.: 0234 – 509 8930
Sprechzeiten: Mo, Die und Do: 8.00-16.00 Uhr, Mi 9.00-16.00 Uhr und Fr: 7.00-15.00 Uhr
Nachmittagssprechstunde: jeden 2. Di 16.00-19.00 Uhr, jeden 2. Mo 16:00-19:00 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an die Notfallambulanz im St. Elisabeth Hospital Bochum unter Tel. 0234 – 509-80

Aidshilfe Bochum: Tel.: 0234 – 51919
Öffnungszeiten: Di-Fr: 10.00-15.00 Uhr, Di: 17.00-20.00 Uhr
Beratung nach Vereinbarung

Gesundheitsamt Bochum: Tel.: 0234 – 910 3233/ 0234 – 976 19950
Sprechzeiten: Di 8.30-15.30 Uhr, Mi 8.30-15.30 Uhr, Fr 8.30-13.30 Uhr

Pro familia: Tel. 0234 – 12320/ 0234 – 509 8962
Sprechzeiten: Mi 14.00-15.00 Uhr

Rosa Strippe: Tel. 0234 – 19446/ 0234 – 509 8962
Sprechzeiten: Do 14.00-16.00 Uhr

Madonna: Tel.: 0234 – 68 57 50/ 0234 – 509 8962
Sprechzeiten: Do 9.00-13.00 Uhr

Ohne Termin können Sie vorbeikommen, wenn…

  • es sich um einen Notfall handelt
  • Sie sich Blut abnehmen (Mo-Fr. 8.00-14.00 Uhr, Freitag 8.00-9.30 Uhr (außer vor Feiertagen)) lassen möchten (wenn Sie bereits Patient bei uns sind)
  • Sie sich auf eine sexuell übertragbare Infektion (STI, einschließlich HIV) hin testen lassen möchten

Falls Sie anonym bleiben möchten oder keine Krankenversicherung haben, wenden Sie sich bitte persönlich oder über 0234 – 509 8930 an die Mitarbeiter_innen am Empfang.