HIV-Präexpositions­prophylaxe soll Kranken­kassenleistung werden

Das Deutsche Ärzteblatt berichtet über die Erklärung von Minister Spahn dass die HIV-Präexpositionsprophylaxe in den Leistungskatalog der gesetzlichen Kankenversicherung (GKV) aufgenommen werden soll. Der komplette Artikel ist hier zu finden:
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/96593/HIV-Praeexpositionsprophylaxe-soll-Krankenkassenleistung-werden

Die gemeinsame Pressemitteilung von WIR und DSTIG zu dem Thema finden Sie hier.