Curriculum: Sexuelle Gesundheit und STI Winter 2020

Zusatz-Weiterbildung Sexualmedizin – Modul I – Grundlagen der Sexualmedizin gem. Weiterbildungsordnung der ÄKWL bzw. Curriculare Fortbildung „Sexuelle Gesundheit und Sexuell übertragbare Infektionen“ gem. Curriculum der ÄKWL

Ziel der Curricularen Fortbildung ist es, Wissen über HIV und andere STI (u. a. Epidemiologie, Ansteckungswege, Prävention, Therapie, Diagnostik) sowie über sexuelle Gesundheit (u. a. was beinhaltet Sexuelle Gesundheit, Begriffsdefinition Sexualität, Sexuelle Rechte, Sexuelles Verhalten) und Kommunikation über Sexualität (u. a. Arzt-Patientengespräch, Kommunikation mit Jugendlichen, Sprechen über Sexualität) zu stärken und zu vermitteln. Die Inhalte des Moduls werden mittels unterschiedlicher Methoden (Präsentationen, Fallbeispiele, Filme, Übungen) vermittelt. Federführend sind die Deutsche STI-Gesellschaft (DSTIG) sowie die Bundes-zentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) beteiligt.

Termine
Die Termine (November/Dezember 2020) werdem in Kürze bekanntgegeben

Veranstaltungsort
Blended Learning-Angebot mit Präsenztagen in Bochum

Infos zu Anmeldung, Programm und Teilnahme im Fortbildungskatalog der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL.