Wiederaufnahme des Testangebotes des Gesundheitsamtes

Seit Montag, den 11. Mai 2020, bieten wir wieder Termine für die anonyme und kostenfreie Testung auf sexuell übertragbare Infektionen einschließlich HIV durch das Gesundheitsamt Bochum an. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie arbeiten wir unter besonderen Sicherheitsmaßnahmen.

Der Schutz aller Beteiligten liegt uns am Herzen, aus diesem Grund finden Termine unter folgenden Bedingungen statt:

  • Es gibt eine begrenzte Anzahl von Terminen, die Testung findet ausschließlich mit Terminvergabe statt.
  • Bitte tragen Sie während Ihres Besuchs durchgehend einen Mund-und-Nasenschutz.
  • Bitte desinfizieren Sie sich beim Eintritt ins Zentrum ordnungsgemäß die Hände. Ein Desinfektionsmittelspender befindet sich an der Säule bei der Eingangstür.
  • Beratung und Testung finden mit angemessenem Abstand und durch einen Hygieneschutz aus Plexiglas statt.
  • Es ist notwendig, dass Sie eine (auf Wunsch anonyme) Kontaktmöglichkeit (Email-Adresse oder Telefonnummer) hinterlassen, über die Sie mindestens 4 Wochen nach dem Testtermin erreichbar sind. So ist sichergestellt, dass wir Sie informieren können, falls eine Mitarbeiterin aus dem WIR Zentrum an Covid-19 erkranken sollte.

Wir bitten Sie darum, mit Bedacht vorzugehen. Da es sich um eine begrenzte Anzahl von Terminen handelt, möchten wir diese vorzugsweise an Besucher*innen mit akuten Sorgen oder körperlichen Beschwerden vergeben.

Wir bitten um Verständnis für die Maßnahmen in dieser für uns alle besonderen Situation.

Bitte wenden Sie sich zwecks Terminvergabe ausschließlich an:

JWach@bochum.de.

Bitte melden Sie sich nur in Ausnahmefällen telefonisch, wenn eine Buchung digital nicht möglich ist, unter Tel. 0234 976 19950.

Vielen Dank!