SAVE THE DATE: STI erkennen und richtig handeln

Datum: 21. November 2018, 16:00 – 20:30 Uhr

Ort: Hörsaalzentrum des St. Josef-Hospitals, Klinikum der Ruhr-Universität Bochum, Gudrunstraße 56, 44791 Bochum

Zertifizierung: Ärztekammer Westfalen-Lippe (5 Punkte Kat. A)

Um Anmeldung wird gebeten über m.pflug@klinikum-bochum.de

Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an Zuweiser*innen und alle Interessierte.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen „SAVE THE DATE: STI erkennen und richtig handeln“


SAVE THE DATE: Diskussionsworkshop zu Sexueller Gesundheit

Wann? 26. September 2018, 16:30 – 21:00 Uhr

Wo? Café „enJoy the place“, c/o Walk In Ruhr – WIR, Große Beckstr. 12, 44787 Bochum

Zertifizierung: Ärztekammer Westfalen-Lippe (6 Punkte Kat. C)

Um Anmeldung wird gebeten über s.dueppe@klinikum-bochum.de

Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an Fachärzt*innen der Gynäkologie und Weitere am Thema Interessierte.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 


Curriculum: Fortbildung Sexuelle Gesundheit und STI

Datum (Präsenztage): 8. September 2018 und 12./13. Oktober 2018

Zertifizierung: 42 Punkte, Kategorie K

Auskunft und schriftliche Anmeldung: Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL, Postfach 40 67, 48022 Münster
Herr Christoph Ellers, Tel.: 0251 929 – 2217, Fax: 0251 929 – 272217, E-Mail: ellers@aekwl.de

Programmflyer: HIER finden Sie den Programmflyer

Nach langjähriger Vorbereitungsphase hat die DSTIG in Kooperation mit der BZgA, der Ärztekammer Westfalen-Lippe, der Ärztekammer Berlin und Vertreter_innen weiterer beteiligter Fachgesellschaften (GSP, DGfS, DGPFG, BVKJ, DGSMTW dem RKI und der GSSG) ein Curriculum zur Sexuellen Gesundheit und STI entwickelt. Die Fortbildung umfasst 32 Unterrichtseinheiten (davon 5 als E-Learning und 27 an drei Präsenztagen).


Qualitätszirkel im WIR: Der neue Impfstoff gegen Herpes Zoster – auch bei HIV? Welche Impfungen sind sonst noch wichtig?“

Fortbildungsreihe „Qualitätszirkel HIV, STI, Hepatitis und Infektionen“

Thema: Der neue Impfstoff gegen Herpes Zoster – auch bei HIV? Welche Impfungen sind sonst noch wichtig?“

Datum: 05.07.2018

Zeit: 19:00 Uhr – ca. 22.00 Uhr

Referent: M. Bunke, GSK

Ort: Walk In Ruhr (WIR) – Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin, im Café „enJoy the place“der Aidshilfe Bochum
Das Café befindet sich im EG des Gebäudes Große Beckstr. 12, 44787 Bochum.

Zielgruppe: Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Anmeldung: nicht erforderlich

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretaritat von Prof. Norbert H. Brockmeyer unter Tel.: 0234/ 509 8923.

Weitere geplanten Termine 2018:

  • Mi., 04.07.2018
  • Mi., 07.11.2018




Qualitätszirkel im WIR: HIV, STI, Hepatitis und Infektiologie

Fortbildungsreihe „Qualitätszirkel HIV, STI, Hepatitis und Infektionen“

Thema: Pangenotypische Therapie – HCV vor dem Ende?

Datum: 25.04.2018

Zeit: 19:00 Uhr – ca. 22.00 Uhr

Referent: Dr. S. Schellberg, Berlin

Ort: Walk In Ruhr (WIR) – Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin, im Café „enJoy the place“der Aidshilfe Bochum
Das Café befindet sich im EG des Gebäudes Große Beckstr. 12, 44787 Bochum.

Zielgruppe: Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Anmeldung: nicht erforderlich

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretaritat von Prof. Norbert H. Brockmeyer unter Tel.: 0234/ 509 8923.

Weitere geplanten Termine 2018:

  • Mi., 04.07.2018
  • Mi., 07.11.2018

Neue Termine für Bochum! Curriculum: Fortbildung Sexuelle Gesundheit und STI

Datum (Präsenztage): 17. März und 20./21. April 2018

Zertifizierung: 42 Punkte, Kategorie K

Auskunft und schriftliche Anmeldung: Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL, Postfach 40 67, 48022 Münster
Herr Christoph Ellers, Tel.: 0251 929 – 2217, Fax: 0251 929 – 272217, E-Mail: ellers@aekwl.de

Programmflyer: HIER finden Sie den Programmflyer

Nach langjähriger Vorbereitungsphase hat die DSTIG in Kooperation mit der BZgA, der Ärztekammer Westfalen-Lippe, der Ärztekammer Berlin und Vertreter_innen weiterer beteiligter Fachgesellschaften (GSP, DGfS, DGPFG, BVKJ, DGSMTW dem RKI und der GSSG) ein Curriculum zur Sexuellen Gesundheit und STI entwickelt. Die Fortbildung umfasst 30 Unterrichtseinheiten (davon 8 als E-Learning und 22 an drei Präsenztagen).