Let´s talk about…HIV für Anfänger

Dienstag, 10.03.2020, 19.30 Uhr

Infoveranstaltung für Menschen mit HIV, die sich in den letzten drei Jahren infiziert haben.

Referentinnen:

Dr. Anja Potthoff
Oberärztin im WIR – Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin

 

 

Anja Wolff
Aidshilfe Bochum e.V., Psychosoziale Beratung und Begleitung

 

 

 

Ort: enJoy the place c/o WIR
Große Beckstr. 12
44787 Bochum

Anmeldungen bitte über die Aidshilfe:
Tel.: 0234/51919 oder info@bochum.aidshilfe.de


Frauen-Test-Tag

Freitag, 6. März 2020

Anlässlich des internationalen Frauentages am 8. März bieten WIR am Freitag, 6. März, in der Zeit von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr kostenlose frauenspezifische Beratung und Tests auf HIV, Chlamydien, Tripper und Syphilis an. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, Wartezeiten sollten aber eingeplant werden.

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Janet Wach, Gesundheitsamt Bochum
0234 976 19950
jwach@bochum.de

Ines Loll, XXelle Bochum
0234 51919
i.loll@bochum.aidshilfe.de

           


Curriculum: Sexuelle Gesundheit und STI Sommer 2020

Zusatz-Weiterbildung Sexualmedizin – Modul I – Grundlagen der Sexualmedizin gem. Weiterbildungsordnung der ÄKWL bzw. Curriculare Fortbildung „Sexuelle Gesundheit und Sexuell übertragbare Infektionen“ gem. Curriculum der ÄKWL

Ziel der Curricularen Fortbildung ist es, Wissen über HIV und andere STI (u. a. Epidemiologie, Ansteckungswege, Prävention, Therapie, Diagnostik) sowie über sexuelle Gesundheit (u. a. was beinhaltet Sexuelle Gesundheit, Begriffsdefinition Sexualität, Sexuelle Rechte, Sexuelles Verhalten) und Kommunikation über Sexualität (u. a. Arzt-Patientengespräch, Kommunikation mit Jugendlichen, Sprechen über Sexualität) zu stärken und zu vermitteln. Die Inhalte des Moduls werden mittels unterschiedlicher Methoden (Präsentationen, Fallbeispiele, Filme, Übungen) vermittelt. Federführend sind die Deutsche STI-Gesellschaft (DSTIG) sowie die Bundes-zentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) beteiligt.

Termine
So, 07.06.2020 09:00 – 18:00 Uhr
Mo, 08.06.2020 08:30 – 17:30 Uhr
Di, 09.06.2020 08:30 – 17:30 Uhr
Mi, 10.06.2020 08:30 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Borkumer Fort- und Weiterbildungswoche
Veranstaltungsort noch offen 0
26757 Borkum

Infos zu Anmeldung, Programm und Teilnahme im Fortbildungskatalog der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL.


Let´s talk about…! „Zwei Jahre voller Codes und Fragebögen: Evaluation…und was nun?“

Dienstag, 11.02.2020, 19:00 Uhr

Das WIR wurde zwei Jahre wissenschaftlich begleitet. Für die Nutzer*innen des Zentrums war diese Zeit mit erheblichem Mehraufwand verbunden. Gemeinsam möchten wir daher nun in die Diskussion gehen: „Was läuft gut bei uns?“ „Was muss verbessert werden?“ Wovon wünscht ihr euch mehr?“ Zudem werden wir Einblicke in die Ergebnisse der Evaluation geben. Wir freuen uns auf einen kritisch-konstruktiven Dialog.

 

Diskussionsteilnehmende:

Prof. Dr. Norbert Brockmeyer (Abteilungsleiter Interdisziplinäre Immunologische Ambulanz, Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin, Direktor für Forschung und Lehre an der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Ruhr-Universität Bochum; Sprecher KompNet HIV/AIDS; Präsident der Deutschen STI-Gesellschaft)

Dr. Anja Potthoff (Oberärztin an der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie der Ruhr-Universität Bochum)

Janet Wach (Dipl.-Psychologin, Gesundheitsamt Bochum)

Arne Kayser (Geschäftsführer Aidshilfe Bochum)

 

Ort: enJoy the place c/o WIR

Große Beckstr. 12

44787 Bochum

 

Anmeldungen bitte über die Aidshilfe:

Tel.: 0234/51919 oder info@bochum.aidshilfe.de


Let´s talk about…Sexsucht – wie viel Lust ist noch normal?

Dienstag, 01.10.2019, 19 Uhr, Café enJoy the place

Lets talk about… Sexsucht – wie viel Lust ist noch normal?

Ab wann ist sexuelles Verlangen ungewöhnlich? Ist jemand, der täglich Sex will, süchtig? Oder müssen es schon mehrere Male am Tag sein, ganz egal was, wo und mit wem? Sexsucht – gibt es das überhaupt? Wenn ja, wie erkennt man diese und was kann man dagegen tun?

In der Sexualwissenschaf werden Sexsucht – im Fachjargon hypersexuelles Verhalten – und dessen Ursachen kontrovers diskutiert. Klar ist, viele Patienten leiden und es gibt nur wenige spezifische Angebote. Jörg Signerski-Krieger und Miriam Basilowski geben Antworten auf obige und weitere Fragen. Sie stellen Ursachen von hypersexuellem Verhalten dar und zeigen mögliche Behandlungsoptionen auf.

Referent*innen: Dr. Jörg Signerski-Krieger, Oberhausen; Dr. Miriam Basilowski, Oberhausen

Am 1. Oktober, 19 Uhr, im Café enJoy the place. Der Eintritt ist frei

 



4. Fachtag „Sexuelle Gesundheit“: Forschung zur Sexarbeit & STI-Forschung

27. & 28. September 2019 in Berlin

Programmflyer
Anmeldung

Am Fr. 27. & Sa. 28. September 2019 findet in Berlin der 4. Fachtag zur Sexarbeit und zur STI-Forschung statt. Die zweitägige Veranstaltung wird von den DSTIG-Sektionen „Sexuelle Gesundheit“ und „STI-Forschung“ organisiert und richtet sich an interessierte Zuhörer*innen unterschiedlichster Fachrichtungen: Soziologie, Sozialwissenschaft, Sexualwissenschaft, Pädagogik, Medizin, Biologie, u.v.m.

Zertifizierung:

  • Ärztekammer Berlin: beantragt
  • Akademie für Infektionsmedizin e.V.: 16 iCME Punkte (in der Kategorie “Weitere Fortbildungen”)
  • Deutsche AIDS-Gesellschaft e.V. (DAIG) als Fortbildungsveranstaltung

Themen:

Forschung zur Sexarbeit:

  • Sexarbeit in Trans* Communities
  • Sexuelle Vielfalt & Gesundheit aus Sicht der Sexarbeit
  • Männliche Sexarbeit

STI-Forschung:

  • Bakterielle STI
  • Virale STI
  • Diagnostik & Prävention

Curriculum: Fortbildung Sexuelle Gesundheit und STI Winter 2019

Datum (Präsenztage): 23. November 2019 und 13./14. Dezember 2019

 

Zertifizierung: 42 Punkte, Kategorie K

Auskunft und schriftliche Anmeldung: Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL, Postfach 40 67, 48022 Münster
Herr Christoph Ellers, Tel.: 0251 929 – 2217, Fax: 0251 929 – 272217, E-Mail: christoph.ellers@aekwl.de.

Programmflyer: HIER finden Sie den Programmflyer

Nach langjähriger Vorbereitungsphase hat die DSTIG in Kooperation mit der BZgA, der Ärztekammer Westfalen-Lippe, der Ärztekammer Berlin und
Vertreter_innen weiterer beteiligter Fachgesellschaften (GSP, DGfS, DGPFG, BVKJ, DGSMTW dem RKI und der GSSG) ein Curriculum zur Sexuellen
Gesundheit und STI entwickelt. Die Fortbildung umfasst 32 Unterrichtseinheiten (davon 10 als E-Learning und 22 an drei Präsenztagen).


Gesundheitsmesse 2019

Sonntag, 7. April 2019

Auf der Gesundheitsmesse am 7. April können Sie bei über 80 Ausstellern und einer Vielzahl von Vorträgen alles über aktuellen Stand der Medizin erfahren und sich bei diversen umfassenden Gesundheitschecks den Gang zum Arzt sparen. Die Messe findet RuhrCongress, Stadionring 20, 44791 Bochum statt.

Das WIR stellt aus! Besuchen Sie uns am Stand des Katholischen Klinikums Bochum.


Frauen-Test-Tag

Freitag 08. März 2019

Am 08. März ist Welt Frauen Tag. Zu diesem Anlass bietet das WIR Frauen an diesem Tag von 8.30 – 14.30 kostenlose und anonyme Beratung zu STI (sexuell übertragbaren Infektionen) sowie STI-Tests an.

Sie benötigen an diesem Tag keinen Termin, kommen Sie einfach vorbei.